Qualitätssicherung

Der HEBV-CH

  • führt eine verbandseigene Weiterbildungskontrolle für alle Mitglieder durch.
  • arbeitet mit Weiterbildungsanbietern auf nationaler und internationaler Ebene zusammen und fördert Fortbildungsangebote für die Methoden-Kompetenzen innerhalb der einzelnen Praxisfelder.
  • bietet hochwertige verbandseigene Weiter- und Fortbildungsangebote an.
  • überprüft fortlaufend die bestehenden Qualitätsstandards und Reglemente und entwickelt sie weiter.
  • berät seine Mitglieder bezüglich Anforderungen von Krankenkassen und deren Registrierungsstellen.
  • vermittelt die Anforderungen des Berufsbildes an die Heileurythmie-Ausbildungen.
  • führt für seine Mitglieder eine Liste anerkannter Supervisoren.
  • unterstützt und koordiniert Forschungsarbeiten zur Heileurythmie.

 

Qualitätssicherung durch die Krankenversicherer

Anerkannte Therapeuten unterliegen einer strengen Fortbildungspflicht.

Die meisten Krankenversicherer haben die Überprüfung der Therapeuten an das EMR (ErfahrungsMedizinisches Register) und/oder an die ASCA (schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin) delegiert. Manche Krankenkassen wie EGK oder Visana führen die Kontrolle selbst durch.

Die Durchführung der Fortbildungskontrolle von bei ASCA registrierten Mitgliedern wurde von der ASCA an den HEBV-CH übertragen.

 

Heileurythmie

Heileurythmie ist eine eidgenössisch anerkannte Methode der KomplementärTherapie. Die Behandlungskosten werden von den meisten Zusatzversicherungen erstattet.

Die nächsten Heileurythmie-Fortbildungen

So 04.12.2022 09:00 - So 11.12.2022 19:30
Augenheileurythmie
Sa 10.12.2022 09:00 - 17:00
Heileurythmie und Hebammenkunde
Di 10.01.2023 - Di 06.06.2023
Das Wesen der Musik im Menschen - Musikalisches Heileurythmie Weiterbildungsangebot in Dornach
Fr 20.01.2023 18:00 - So 22.01.2023 12:00
Modul-Lehrgang Heileurythmie am Goetheanum für Ärzte, Medizinstudierende, Therapeuten und Gäste (Januar 2022 - März 2023)
Fr 10.02.2023 19:30 - So 12.02.2023 17:00
"Dämon Angst" - unterschiedliche Angststörungen in Bezug zu den vier Organsystemen des Menschen

-> zu allen HE-Fortbildungen
Weitere Fortbildungen oben im Menü 

Werden Sie Mitglied

Jeder Franken ist Gold wert

  • Werden Sie Sponsor.
  • Denken Sie an ein Legat.
  • Kontaktieren Sie uns!

 
Heileurythmie Berufsverband Schweiz

Postfinance: 30-4622-5
IBAN: CH24 0900 0000 3000 4622 5
BIC: POFIBECHXXX