Der Heileurythmie Berufsverband Schweiz

Der Heileurythmie Berufsverband Schweiz, HEBV-CH, versteht sich als Berufsverband aller Heileurythmisten in der Schweiz, die eine von der Medizinischen Sektion am Goetheanum anerkannte Ausbildung absolviert haben. Er wurde 1969 als weltweit erster Heileurythmie Berufsverband gegründet. Mit 185 Mitgliedern (1.1.2024) ist er nach Deutschland der zweitgrösste Berufsverband für Heileurythmie.

Wir sind Mitglied der OdA KT (Organisation der Arbeitswelt KomplementärTherapie) und verhandeln mit Versicherungen und Behörden, betreiben Öffentlichkeitsarbeit und verschaffen unserem Berufsstand eine sichere Basis im sich ständig wandelnden Gesundheitsmarkt. Durch die Arbeit des Berufsverbands besteht die Möglichkeit, Heileurythmie über die Zusatzversicherungen abzurechnen.

Wir unterstützen unsere Mitglieder bei allen berufsrelevanten Anliegen, begleiten Forschungsprojekte zur Heileurythmie und verfassen Beiträge in Fachzeitschriften und anderen Publikationen.

Als öffentlich-rechtlicher Träger der Methode Heileurythmie gewährleisten wir die eidgenössische Berufsanerkennung im Rahmen der KomplementärTherapie und tragen Sorge für eine Ausbildung, die zur Höheren Fachprüfung KomplementärTherapeut führt.


Statuten Heileurythmie Berufsverband Schweiz

Leitbild des HEBV-CH


Informationsbroschüre zur Methode Heileurythmie

 

 

 

 

 

Heileurythmie

Heileurythmie ist eine eidgenössisch anerkannte Methode der KomplementärTherapie. Die Behandlungskosten werden von den meisten Zusatzversicherungen erstattet.

Die nächsten Heileurythmie-Fortbildungen

Fr 23.08.2024 18:00 - So 25.08.2024 12:15
Modul-Lehrgang Heileurythmie am Goetheanum für Ärzte, Medizinstudierende, Therapeuten und Gäste
Sa 07.09.2024 09:30 - 16:00
Das Immunsystem aus geisteswissenschaftlicher Sicht und die Anwendung der Heileurythmie bei Autoimmunerkrankungen
Sa 28.09.2024 10:00 - 17:30
Formation continue du HEBV-Romandie: "Le cancer"
Sa 26.10.2024 09:30 - 16:00
Die Indikationen der verschiedenen geisteswissenschaftlich erweiterten Therapien. Gemeinsamkeiten und Wirkmechanismen
Sa 16.11.2024 09:30 - Sa 14.12.2024 17:30
„Der Mensch in seiner makrokosmischen Wesenheit“, GA 26

-> zu allen HE-Fortbildungen
Weitere Fortbildungen oben im Menü 

Werden Sie Mitglied

Jeder Franken ist Gold wert

  • Werden Sie Sponsor.
  • Denken Sie an ein Legat.
  • Kontaktieren Sie uns!

 
Heileurythmie Berufsverband Schweiz

IBAN: CH24 0900 0000 3000 4622 5
BIC: POFIBECHXXX