Kurse und Aktivitäten unserer Mitglieder: Eurythmie und anderes

Fr 09.11.2018 19:00 - 21:30
Intuition als Kapital - Vortrag

Intuition als Kapital - Von der Idee zum Erfolg
Mit Edward de Boer internationaler Organisationsberater, Trainer und Coach  &  Noëmi Böken Betriebseurythmistin

Ort: Saal der Freien Gemeinschaftsbank Basel
Adresse: Freie Gemeinschaftsbank Genossenschaft
Meret Oppenheim-Strasse 10, 4053 Basel, Schweiz

Homepage: Freie Gemeinschaftsbank Basel

Eintritt mit Richtsatz: CHF 20.00

Veranstalter: youwithme eurythmy GmbH
Pfeffingerweg 7, 4144 Arlesheim, Tel: +41 76 604 01 73, boeken_noemi(at)hotmail.com
Sa 10.11.2018 09:00 - 17:00
Intuition als Kapital - Von der Idee zum Erfolg

Intuition als Kapital - Von der Idee zum Erfolg
Fachseminar  für Unternehmer & Führungskräfte. Mit Edward de Boer internationaler Organisationsberater, Trainer und Coach  &  Noëmi Böken Betriebseurythmistin


Programm
In diesem Seminar untersuchen wir gerade diese Prozesse und arbeiten an diesen Fragen: Was bedeutet  Intuition für den Unternehmer?  Welche Arten von Intuition gibt es? Wie setzt man seine Intuition um in die Wirklichkeit der Wirtschaft? Welchen Zusammenhang hat Intuition mit Kapital / Geld? Intuition und Gemeinschaft. Gibt es  wie einen gemeinsame, kollektive Intuition? Wie setzt man das ein?
Ein interaktives Seminar mit viel Raum für Austausch, Übung, Dialog und viele praktische Beispiele. 
Kosten: Für Unternehmer 320 Franken, für Eurythmisten 180 Franken
Anmeldung erforderlich: boeken_noemi(at)hotmail.com

Ort: Saal der Freien Gemeinschaftsbank Basel
Adresse: Freie Gemeinschaftsbank Genossenschaft
Meret Oppenheim-Strasse 10, 4053 Basel, Schweiz

Veranstalter: youwithme eurythmy GmbH
Pfeffingerweg 7, 4144 Arlesheim, Tel: +41 76 604 01 73, boeken_noemi(at)hotmail.com
 

Fortbildungsreglemente

Fortbildungsreglement des HEBV-CH

Fortbildungsreglement des EMR

Mindestanforderungen an Fortbildungs-Bescheinigungen

Bitte verlangen Sie für jede besuchte Fortbildung eine Bestätigung auf der die folgenden Punkte aufgeführt sind. Ohne diese Angaben wird die Fortbildung von den Registrierungsstellen und vom HEBV-CH nicht anerkannt.

  • Name und Vorname des Kursteilnehmers
  • Kursthema und genauer Kursinhalt (detaillierter Beschrieb des Kursinhalts)
  • Kursdauer in Lernstunden à 60 Minuten (Schweizer Standard)
  • Ausstellungsdatum des Fortbildungsbeleges
  • Datum der Veranstaltung
  • Kosten der Veranstaltung
  • verantwortlicher Organisator inkl. Kontaktadresse
  • Unterschrift vom verantwortlichen Organisator oder dem Referenten

Fortbildungsangebote aus anderen Bereichen

Eurythmie:
www.eurythmie-verband.ch
Rhythmische Massage:
www.rhythmische-massage.ch

Heileurythmie-Fortbildungen im nahen Ausland

Für Heileurythmie-Fortbildungen im nahen Ausland informieren Sie sich bitte unter den folgenden Links:

Deutschland:
www.berufsverband-heileurythmie.de
Österreich:
www.heileurythmie.at
Frankreich:
www.eurythmie-therapeutique.fr
Italien:
www.euritmiaterapeutica.it

Fortbildungsanbieter

Wir bitten die Kurs­veranstalter, für die Auf­nahme von Fort­bildungs­­ange­boten einen Flyer als Pdf und zusätzlich als Word-Doku­ment  einzu­senden. Danke!